Agape-Pakete für arme Menschen in Rumänien

Weihnachten kommt schneller, als man denkt …

Wer anderen zum Fest eine Freude machen will, kann das auch in diesem Jahr wieder durch Lebensmittel für die Aktion agape tun. So ein Paket ist mehr als sein Inhalt: es ist eine Geste der Verbundenheit und der Zuwendung an Menschen in Siebenbürgen/Rumänien, die sich vieles nicht leisten können, auch nicht zum Fest.

Kartonagen gibt vsl. ab Mitte Oktober im Gemeinschaftshaus. Dort können gepackte Pakete bis spätestens Mitte November auch abgegeben werden.

Wer er selber nicht schafft, ein Paket zu packen, kann auch mit ca. 30€ ein von Helfern gepacktes Paket finanzieren.

Hier ist die Packliste: Magarine, Mehl, Zucker, Reis, Haferflocken, Kaffee, Nudeln, Oel  (in Dosen ), Puddingpulver, Backpulver Kakao, Schokolade, Rosinen, Plätzchen, Duschgel, Shampoo, Zahnpasta, Zahnbürste, Für die Kinder z.B. etwas zum Malen und Buntstifte. Evtl Handschuhe, egal welche Größe, für Kinder oder Erwachsene.

LeickelAgape-Pakete für arme Menschen in Rumänien