Beten – eine vergessene Kunst

Im letzten Forum wurde angeregt, dass wir uns an den Kreuz&Quer-Gesprächen der Sonnborner und Vohwinkler Kirchengemeinden beteiligen.

Am 15. Juni findet um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum Sonnborn ein Abend unter dem Titel „Beten – eine vergessene Kunst?“ mit Pfr. Frank Beyer aus Vohwinkel statt. Ausgehend von der Gebetspraxis Jesu und der frühen Christenheit wird es darum gehen, welche Rolle das Beten im Leben einzelner Menschen und der Kirche im 21. Jahrhundert haben kann. Ein „kleiner Seitenblick“ soll auch das Gebet im Judentum und im Islam streifen. Herzliche Einladung!

LeickelBeten – eine vergessene Kunst