Werte erzählen

Im Lauf der Gespräche über den weiteren Weg unserer Gemeinschaft ist deutlich geworden, dass es gut ist, wenn wir einander mehr Anteil geben an den Werten, die wir mit dieser Gemeinschaft verbinden. Wir laden deshalb alle Mitglieder und Freunde ein, ihre persönliche Sicht und Erfahrung mit uns zu teilen: Wie habe ich in dieser Gemeinschaft Gottes Nähe und Segen erlebt? Warum ist sie für mich Wert-voll?

Im Gemeinschaftshaus liegen dazu vorbereitete Karten aus, die gern ausgefüllt und zurückgebracht werden können. Wir werden die verschiedenen Stimmen sammeln und an geeigneter Stelle sichtbar und hörbar machen. Wer lieber erzählt als schreibt, kann gern auch einen Gottesdienst-Leiter ansprechen und seine „Wert-Geschichte“ im Gottesdienst erzählen.

LeickelWerte erzählen