Kreuz und quer-Gespräch: Bist du noch recht bei Trost?

“Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet” (aktuelle Jahreslosung).

Was unterscheidet Trost von Vertröstung, echten von billigem und leerem Trost? Welche Rolle spielt der tröstende Gott für unseren Glauben? Wann sind wir als Tröster gefragt und wann nicht? Dazu einige Gedankenanstöße aus Bibel und Kirchengeschichte. Referent: Matthias Stempfle. Am 19. September um 19.30 Uhr im Ev. Gemeindehaus Sonnborn, Kirchhofstr. 20

LeickelKreuz und quer-Gespräch: Bist du noch recht bei Trost?