Kreuz und quer-Gespräch „Wir sind in die Irre gegangen“

Das sogenannte „Darmstädter Wort zum politischen Weg unseres Volkes“ (1947) war ein Bekenntnis evangelischer Christen zur Mitverantwortung für Ursachen und Folgen des Nationalsozialismus. Dr. Jochen Denker führt in die Hintergründe und die aktuelle Bedeutung ein. Montag, 16.4. um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum Sonnborn, Kirchhofstraße 20. Herzliche Einladung!

LeickelKreuz und quer-Gespräch „Wir sind in die Irre gegangen“