Gedanken von Klaus-Dieter zum Monatsspruch Mai

Dient einander als gute Verwalter der vielfältigen Gnade Gottes, jeder mit der Gabe, die er empfangen hat!

1. Petrus 4,10

In unserem Vers werden wir als Verwalter der vielfältigen Gnade Gottes angesprochen. Die Gnade besteht darin, dass wir alle von Gott Gaben empfangen haben.
Ein guter Verwalter wird diese Gaben nicht für sich behalten, sondern weitergeben und damit anderen dienen.
Weil Gott aus seiner Gnade den Menschen spezifische Gaben geschenkt hat, können und sollen diese die Gaben in das Gemeindeleben investieren. Nur im Dienst aller an allen kann die Vielfalt der Gnadengaben von allen erlebt werden. Nur wenn niemand seine Gaben für sich behält, erhalten alle an allen Gaben Anteil. Nur so wird dann auch die bunte Vielfalt der Gnade Gottes von allen erkannt werden.
Das setzt voraus, sich erst einmal bewusst zu machen, welche Gaben ich mitbekommen habe, und wie ich sie sinnvoll einsetzen kann.
In diesen Corona-Zeiten ist die Fürsorge für die anderen ganz besonders wichtig. Was kann ich besonders gut und kann ich damit anderen helfen? Gerade jetzt sind wohl Dienste, die ich ohne direkten Kontakt durchführen kann, gefragt. Gebete füreinander, Telefonanrufe, Videochats wären Beispiele für solche Aktivitäten.

Wer sich jetzt überfordert fühlt, sollte genau lesen. Nur die Gaben, die ich empfangen habe, soll ich weitergeben. Gott selbst verleiht uns die Kraft, wie wir es in Vers 11 nachlesen können. Die Motivation aller Aktivitäten ist die Liebe, die wir von Gott bekommen haben, und die wir weitergeben sollen. Gerade jetzt ist es wichtig, füreinander da zu sein, uns trotz des direkten Kontaktverbots Gemeinschaft zu leben.

Ich wünsche allen viel Weisheit und Kreativität beim Entdecken und weitergeben der Gaben.

Ich wünsche allen viel Weisheit und Kreativität beim Entdecken und Weitergeben der Gaben. Ich wünsche uns allen, dass wir unbeschädigt und von Gott gehalten durch diese schwierige Zeit kommen.

Euer Klaus-Dieter

SchulzeGedanken von Klaus-Dieter zum Monatsspruch Mai